Wir sind sehr froh, dass unser Bürgermeister Sandro Zehner sein Versprechen einhält und für eine Wiederwahl erneut als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung steht, fasst der CDU-Parteivorsitzende Uwe Löser den einstimmigen Wahl-Vorschlag von Vorstand und Fraktion für die bevorstehende Mitgliederversammlung der CDU zusammen. Er hat in den letzten fünf Jahren durch sein kommunikatives Verhalten und seine hervorragende Führung der Taunussteiner Stadtverwaltung bewiesen, dass eine glaubwürdige Politik auch jenseits der Parteifarben in weiten Teilen der Taunussteiner Bevölkerung sehr positiv wahrgenommen wird, so Löser weiter. Fraktion und Vorstand waren sich darin einig, dass Taunusstein von der klugen und umsichtigen Politik Zehners an vielen Stellen profitiert hat und freuen uns über die Zusage für eine weitere Kandidatur, bekräftigt auch der CDU-Fraktionsvorsitzende Andreas Monz. Über gemeinsamen Wahlvorschlag von Vorstand und Fraktion wird am 07.02.2019 die Mitgliederversammlung der CDU-Taunusstein entscheiden.

« 20 Jahre CDU und JU Nikolaus-Aktion zugunsten von Arche e.V. CDU Taunusstein nominiert erneut Sandro Zehner als Bürgermeisterkandidat »